Link zur Seite Mobitick
Link zum Servicepaket

Unser Servicepaket

Der schnelle Zugang für Fragen und Anregungen ist unser Online-Serviceportal. Bei Verspätungen können Sie Geld zurück erhalten oder die Reise mit einem anderen Verkehrsmittel durchführen.

Logo RMV

RMV-Servicetelefon
069 - 24 24 80 24
täglich rund um die Uhr

Nächster Kreiselbau in Dieburg bedingt Busumleitungen

Ab Montag (1.8.) bis voraussichtlich Mitte Februar 2017 wird ein Kreisverkehrsplatz im Bereich der ev. Kirche („Spiess-Kreuzung“) in Dieburg neu gebaut.

Die Ein- und Ausfahrten in die Aschaffenburger Straße und Altstadt werden in dieser Zeit voll gesperrt. Die Verkehrsbeziehung Frankfurter-/Groß-Umstädter Straße (Nord/Süd) ist immer befahrbar. Die Buslinien 671, 672, 674, 677, K 68 und K 69 müssen eine Umleitung fahren. Haltestellen können nicht bedient werden.

Linien 671, 674 und 677

Von Darmstadt kommend wird ab der Haltestelle "Post" eine Umleitung gefahren. Die Haltestelle "Schießmauer" sowohl an der Römerhalle als auch am Penny Markt/JVA können nicht bedient werden. Als Ersatz dienen die Haltestellen "Post", "Goetheschule" (zusätzliche Haltestelle während der Bauzeit), "Kirche" und "Friedhof". In der Gegenrichtung werden die Haltestellen entsprechend bedient.

Linie 672

Während der Bauzeit können die Haltestellen an der Schießmauer nicht angefahren werden. Als Ersatzhaltestelle dienen die Haltestellen "Friedhof" und "Kirche". Diese Regelung gilt für die Gegenrichtung entsprechend.

Linien K 68 und K 69

Die Haltestellen "Hochschule Nord" und "Hochschule Süd" können von den Buslinien K 68 und K 69 nicht angefahren werden. Zusätzlich bedienen sie die Haltestelle "Friedhof". Auf dem regulären Linienweg geht es dann weiter zur Haltestelle "Kirche". Die Gegenrichtung wird entsprechend bedient.