Link zur Seite Mobitick
Link zum Servicepaket

Unser Servicepaket

Der schnelle Zugang für Fragen und Anregungen ist unser Online-Serviceportal. Bei Verspätungen können Sie Geld zurück erhalten oder die Reise mit einem anderen Verkehrsmittel durchführen.

Logo RMV

RMV-Servicetelefon
069 - 24 24 80 24
täglich rund um die Uhr

Anrufsammeltaxi

Anrufsammeltaxi
Anrufsammeltaxi

Die Kürzel AST (Anrufsammeltaxi) bzw. ALT (Anruflinientaxi) bezeichnen ein Angebot für nachfrage- und angebotsschwache Verkehrszeiten und Verkehrsräume. Feste Fahrpläne und -routen werden auf Wunsch bedient; bei einigen Angeboten ist das Ziel nach der Abholung an einer Haltestelle frei wählbar. Der Fahrgast meldet dazu rechtzeitig seine Fahrten telefonisch an. Ein Überblick über alle derzeitigen Angebote können Sie hier nachlesen:


K 46 Anrufsammeltaxi Dieburg 2017

K 46 Anrufsammeltaxi Dieburg
Das AST kann für Fahrten ab allen Haltestellen innerhalb von Dieburg zwischen 7 und 23 Uhr an allen
Tagen jeweils zur vollen und halben Stunde bestellt werden. Das AST bringt den Fahrgast dann direkt
zur gewünschten Zieladresse in Dieburg. Die Bestellung erfolgt telefonisch bis spätestens dreißig Minuten vor Fahrtantritt unter (0 60 71) 8 88 88.
Der Fahrpreis beträgt für die Einzelfahrt 2,50 Euro (ermäßigter Tarif 1,30 Euro), Wochenkarte 17,00 Euro (ermäßigter Tarif 12,00 Euro) und Monatskarte 67 Euro (ermäßigter Tarif 47,00 EUR). Der ermäßigte Tarif gilt für Kinder bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres, für RMV-Zeitkarteninhaber,
Schwerbehinderte mit Marke zur kostenlosen Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel, Inhaber/innen der Seniorencard A und S, der Jugendleiter-Card mit Wohnsitz in Dieburg und Begleitpersonen von Behinderten, wenn dies im Ausweis vermerkt ist.

Nach oben Nach oben

Eppertshausen-Mobil 2017

Wer das “Eppertshausen-Mobil“ in Anspruch nehmen möchte, muss spätestens dreißig Minuten vor der
gewünschten Abfahrtszeit die Telefonnummer (0 60 71) 3 88 88 (Taxi-Dienst Strubel) anrufen.
Der Zustieg erfolgt an dem vom Fahrgast gewünschten Ort in Eppertshausen und muss an einer
beliebigen Adresse innerhalb der Gemeinde Eppertshausen enden.
Fahrtunterbrechungen sind ausgeschlossen.
Die Betriebszeiten sind montags bis freitags (außer an Feiertagen) jeweils von 6 bis 20 Uhr. Der Zeitpunkt des Fahrtantritt ist entscheidend. Es können pro Fahrt maximal vier Personen befördert werden.
Der Fahrpreis beträgt 2,00 Euro je angeforderte Fahrt. Der Fahrpreis ermäßigt sich auf 1,00 Euro je angeforderte Fahrt, sofern eine Person der zu befördernden Fahrgäste Inhaber/in der Seniorenkarte A oder S oder Inhaber/in eines Schwerbehindertenausweises mit einem Grad der Behinderung von mindestens fünfzig Prozent ist.

Nach oben Nach oben

K44 Anrufsammeltaxi Griesheim 2017

Die Stadt Griesheim hat sei Juli 2005 ein Anruf-Sammel-Taxi (AST) innerhalb des Stadtgebietes eingerichtet.
Dabei werden Personen ausschließlich zu festgelegten Zeiten von den AST-Haltestellen zu Zielen innerhalb Griesheims befördert. Fahrten sind von montags bis freitags zwischen 8 und 17 Uhr im halbstündigen Rhythmus (jeweils zur vollen bzw. halben Stunde) möglich. An gesetzlichen
Feiertagen, Heiligabend und Silvester sowie am Wochende wird kein Fahrbetrieb angeboten.
Wer mit dem AST fahren will, muss sich spätestens 30 Minuten vor der gewünschten Abfahrt bei der Zentrale anmelden:
Telefonnummer (0 61 55) 60 88 88.
Der Fahrpreis beträgt für die Einzelfahrt 3,00 Eupo, der ermäßigte Tarif 2,00 Euro. Die aktuellen Beförderungs- und Tarifbestimmungen sind zu beachten!
Für allgemeine Fragen wenden Sie sich bitte an das Stadtplanungs und Umweltamt der Stadt Griesheim
(Telefon (0 61 55) 7 01 - 241 Servicestelle, stadtentwicklung@griesheim. de oder persönlich im Rathaus auf Zimmer 217). Weitere Informationen gibt es unter www.ast-griesheim.de

Bürgerbus Groß-Zimmern 2017

Seit dem 15. Mai 2010 bietet die Gemeinde Groß-Zimmern als Ersatz für das Anruf-Sammel-Taxi Fahrten
mit dem Bürgerbus an. Die Fahrten werden immer montags bis freitags in der Zeit von 8 Uhr bis 17 Uhr
durchgeführt. Die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Groß-Zimmern können an diesen Tagen z. B. Einkaufsfahrten, Arztbesuche, Bankgeschäfte oder sonstige Erledigungen tätigen. Sie werden zum gewünschten Ziel innerhalb von Groß-Zimmern sowie zum Kaufland Dieburg befördert und auch
nach Rücksprache wieder abgeholt.
Der Fahrpreis beträgt 2,00 Euro.
Mobilitätseingeschränkte Personen mit Ausweis werden kostenlos gefahren. Ferner besteht die Möglichkeit, jeden Tag ins Krankenhaus nach Groß-Umstadt zu fahren. Diese Fahrten kosten 2,50 Euro die einfache Fahrt.
Der Bürgerbus kann von Montag bis Freitag von 8 - 12.30 Uhr direkt über die Gemeinde Groß-Zimmern,
Telefon (0 60 71) 97 02 25, angefordert werden.
Ihre gewünschte Fahrt melden Sie bitte mindestens am Vortag an.
Unsere Mitarbeiterin Bettina Göbel berät Sie gerne und nimmt Ihre Fahrtwünsche entgegen.

Nach oben Nach oben

K 43 Anrufsammeltaxi Mühltal (midkom) 2017

Dieses Mobilitätsangebot der Gemeinde Mühltal bietet mit dem midkom-Anrufsammeltaxi (AST) die
Möglichkeit, innerhalb des Gemeindegebiets von jedem Ort abgeholt und an das Wunschziel gebracht zu werden.
Das midkom-AST verkehrt montags, dienstags und donnerstags von 8 Uhr bis 14 Uhr. Der Fahrtwunsch ist an diesen Tagen zwischen 8 Uhr und 11 Uhr bei der midkom-Zentrale unter der Rufnummer
(0 61 51) 14 17 165 anzumelden. Auch Rückfahrten oder regelmäßig wiederkehrende Fahrten können
vorab bei der midkom-Zentrale gebucht werden. Die Fahrtkosten betragen für eine Einzelfahrt pro Person 2,20 Euro. RMV-Tickets werden nicht anerkannt. Kinder bis zum 5. Lebensjahr in Begleitung eines Erwachsenen sowie Schwerbehinderte mit Ausweis (Merkmal „G“) und deren Begleitperson können midkom kostenfrei nutzen.

Nach oben Nach oben

Münster-mobil 2017

Bei “Münster-mobil” handelt es sich um Taxifahrten, die innerhalb von Münster und seinen Ortsteilen Altheim und Breitefeld beginnen und enden müssen. Der Fahrtwunsch ist spätestens 30 Minuten vor der geplanten Abfahrt bei Taxi-Dienst Strubel (0 60 71) 3 88 88 anzumelden.
Eine Fahrtunterbrechung ist bei “Münster-mobil”-Fahrten ausgeschlossen.
Das Angebot gilt montags bis freitags (außer an Feiertagen) jeweils von 8 bis 12 Uhr und 15 bis
18 Uhr.
Bei der Anmeldung muss der Fahrgast folgende Angaben nennen:
Name, Abfahrtszeit, Abhol- und Zielort innerhalb der Gemeinde Münster und die Personenzahl. Der Fahrpreis beträgt 4,00 Euro je Fahrt. Sofern einer der zu befördernden Fahrgäste folgendem Personenkreis angehört:
- Inhaber/in Seniorenkarte A oder S
oder
- Inhaber/in eines Schwerbehindertenausweises mit einem Grad der Behinderung (GdB) von mindestens 60 % beträgt der Fahrpreis 2,50 Euro pro Fahrt.
Der entsprechende Ausweis ist bei jeder Fahrt vorzuzeigen, da sonst der volle Fahrpreis zu entrichten ist. Auskünfte erteilt dazu auch die Gemeinde Münster (0 60 71) 30 02-211

Flyer Münster Mobil (PDF, 122KB)

Nach oben Nach oben

Bürgerbus Ober-Ramstadt (midkom) 2017

Der midkom-Bürgerbus Ober-Ramstadt verkehrt im Stadtgebiet Ober-Ramstadt einschließlich der
Stadtteile. Die Betriebszeiten sind dienstags von 8 bis 12 Uhr, donnerstags von 8 bis 16 Uhr und freitags
von 8 bis 13 Uhr. Ein Fahrtwunsch erfolgt telefonisch mindestens eine halbe Stunde vor Fahrtantritt bei der midkom-Zentrale unter der Telefonnummer (0 61 54) 7 02 39 39.
Der Fahrpreis beträgt 1,50 Euro pro Fahrt.
Bei der Anmeldung muss der Fahrgast folgende Angaben nennen:
Name, Abfahrtszeit, Abhol- und Zielort innerhalb der Stadt Ober-Ramstadt einschließlich der Stadtteile. Weitere Auskünfte erteilt die Stadt Ober-Ramstadt unter der
Telefon-Nr. (0 61 54) 7 02 41 oder 7 02 68.

Nach oben Nach oben

AST PF - Anruf-Sammel-Taxi Pfungstadt 2017

Die Stadt Pfungstadt bietet ein Anrufsammeltaxi als öffentliches Verkehrsmittel innerhalb ihres Stadtgebietes an. Es werden Personen zu festgelegten Zeiten von den neben stehenden AST-Haltestellen zu Zielen innerhalb des Stadtgebietes der Stadt Pfungstadt einschließlich der Stadtteile Eich, Eschollbrücken und Hahn befördert. Fahrten sind zu folgenden Zeiten im halbstündlichen Rhythmus jeweils zu den Abfahrtsminuten 10 und 40 möglich:
Mo.–Do. 5 Uhr bis 1 Uhr Fr. und Sa. 5 Uhr bis 3 Uhr
Sonn- /Feiertag: 9 Uhr bis 1 Uhr
Die Fahrt mit dem AST erfordert eine Anmeldung 30 Minuten vor der gewünschten Abfahrt unter der Telefonnummer (0 61 57) 402 5 402.
Für allgemeine Fragen wenden Sie sich bitte an den Fachbereich I (Bürger und Ordnung) der Stadt
Pfungstadt Tel.: (0 61 57) 988-0, E-Mail: Buerger-ordnung@pfungstadt.de oder persönlich im
Stadthaus II, Borngasse 17.
Der Fahrpreis beträgt je Fahrt 3,00 Euro. Für Kinder im Alter zwischen 6 und 14 Jahren, für Inhaber von RMV Wochen- / Monats- und Jahreskarten sowie für Schwerbehinderte ermäßigt sich der Tarif auf 2,00 Euro.
Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www.ast-pfungstadt.de

Nach oben Nach oben

K47/48 Anrufsammeltaxi Seeheim-Jugenheim 2017

Das Anruf-Sammeltaxi der Linie K 47 verkehrt im südwestlichen Bereich der Ortslage Seeheim.
Das Anrufsammeltaxi der Linie K 48 verkehrt in den Ortsteilen Balkhausen, Steigerts und Stettbach als
Ergänzung zum Busverkehr der Linie K 52. Das Anruf-Sammeltaxi verkehrt nur bei Bedarf. Der Fahrtwunsch muss daher spätestens 30 Minuten vor der im Fahrplan genannten Fahrzeit
(die entsprechende Fahrplantabelle ist unter dem Linienverkehr K47 / K48 eingeordnet) bei der Firma
FUNK-TAXI HERTEL, Telefon (0 62 57) 22 27 angemeldet werden.
Am 24. und 31. Dezember gilt der Samstagsfahrplan.
Der Fahrpreis für das Anrufsammeltaxi beträgt pro Person und Fahrt für die Linie K 47 1,50 Euro und für
die Linie K 48 2,00 Euro.
Freifahrtberechtigungen des Versorgungsamtes werden anerkannt.

Nach oben Nach oben

Burgenbus

Mit dem BurgenBus zur Veste Otzberg Der BurgenBus ist ein Gemeinschaftsprojekt der Darmstadt-Dieburger Nahverkehrsorganisation (DADINA) und der Odenwald-Regional-Gesellschaft (OREG) mbH.
Das neue Verkehrsangebot ist an Wochenenden und hessischen Feiertagen im Zweistundentakt zwischen den Gemeinden Otzberg, Höchst und der Stadt Breuberg unterwegs und verbindet mit der Veste Otzberg, der Römischen Villa Haselburg und der Burg Breuberg drei der wichtigsten Kulturdenkmäler im nördlichen Odenwald.
Anmeldung notwendig!
Sämtliche Fahrten des Burgen-Busses sind als RufBus konzipiert, das bedeutet, sie müssen mindestens
eine Stunde vor Fahrtantritt telefonisch unter (0 60 61) 9799-77 in der RufBus-Zentrale bestellt werden. Für Gruppen ab acht Personen gilt eine Anmeldefrist von 24 Stunden. Die Mitnahme von  ädern
ist bei der Fahrtanmeldung jeweils zu erfragen.
Der BurgenBus gehört zum öffentlichen Personennahverkehr und ist an einen festen Fahrplan  gebunden.
Das heißt, alle RMV-Fahrkarten werden anerkannt, die für die entsprechenden Tarifgebiete des
BurgenBusses Gültigkeit besitzen – ein Umstieg von und zu der Odenwald-Bahn ist so mit einer Fahrkarte problemlos möglich.
Der Fahrplan zum BurgenBus ist als Nummer 23 gekennzeichnet und in den Fahrplanmedien im Detail zu finden.

Fahrplan Burgenbus (PDF, 190 KB)

Nach oben Nach oben

K 43 Anrufsammeltaxi Mühltal (midkom) (PDF, 47KB)
Das innerörtliche midkom-Angebot der Gemeinde Mühltal besteht aus dem und dem midkom-AST und dem midkom-Bus.
Es werden alle Haltestellen des DADINA - Linienverkehrs, ergänzt durch zusätzliche Haltestellen, angefahren. Auf Wunsch können Fahrgäste auch von zu Hause abgeholt und direkt zum gewünschten Ausstiegsort gebracht werden. Auch so genannte Orte von Interesse, die von der Öffentlichkeit in besonderem Maße genutzt werden, können direkt angefahren werden, z.B. Arztpraxen, Banken und öffentliche Einrichtungen.
Das midkom-AST verkehrt montags und donnerstags zwischen 8 und 14 Uhr sowie dienstags zwischen 8 und 15 Uhr. Der midkom-Bus ergänzt das Angebot mittwochs von 14 bis 17.00 Uhr und freitags zwischen 22.00 Uhr und 1.00 Uhr, für letztere Fahrten steht der midkom-Bus ab der Haltestelle „Chausseehaus“ in Nieder-Ramstadt bereit.
Es ist eine Voranmeldung dreißig Minuten vor der geplanten Fahrt unter der Rufnummer 0 61 54 / 7 02 39 39 und für die Fahrten am Freitagabend unter der Mobilnummer 01 51 / 56 34 01 12 notwendig. Auch Rückfahrten oder regelmäßig wiederkehrende Fahrten können vorab bei der midkom-Zentrale angemeldet werden. Die Fahrtkosten betragen für eine Einzelfahrt pro Person 2,20 EUR mit dem midkom-AST und 1,20 EUR mit dem midkom-Bus. RMV-Fahrkarten werden nicht anerkannt. Kinder bis zum 5. Lebensjahr in Begleitung eines Erwachsenen sowie Schwerbehinderte mit Ausweis (Merkmal „G“) und deren Begleitperson können midkom kostenfrei nutzen.

Nach oben Nach oben