|   Pressemeldungen

RMV-Expressbus-Linien

(RMV) Auch über die Schienenverbindungen von S-Bahnen und Regionalzügen hinaus bietet der RMV mit den Expressbus-Linien attraktive Verbindungen mit kurzen Fahrtzeiten und direkten Fahrwegen in der Rhein-Main-Region.

Im RMV-Gebiet bilden Expressbus-Linien eine schnelle und komfortable Ergänzung zur Bahn. Einige von ihnen führen wie ein Ring um Frankfurt herum und strahlen bis weit in die Region hinaus. Andere übertragen das Konzept in die Region. Ergänzt werden sie durch lokale Expressbusse in Frankfurt.

Mit den Expressbussen macht der RMV den Fahrgästen auch dort ein attraktives Angebot, wo die Bahn nicht direkt fährt.

RMV-Expressbus-Ring rund um Frankfurt

Das Expressbus-Netz rund um Frankfurt ist nicht wie die Schienenstrecken sternförmig nach Frankfurt ausgerichtet, sondern verbindet die Orte am Rande der Mainmetropole direkt miteinander. Damit ist die oftmals mit Umwegen verbundene Fahrt ins Frankfurter Stadtzentrum hinein und wieder hinaus unnötig geworden.

Durch die Querverbindungen entfällt für die Fahrgäste das Umsteigen und sie sparen Zeit. Neben den attraktiven Fahrzeiten halten die Expressbus-Linien an zentralen Haltestellen und sind zudem auf optimierte Umstiege ausgerichtet.

  • Linie X17: Hofheim – Hattersheim – Frankfurt Flughafen Terminal 1 – Neu-Isenburg
  • Linie X19: Obertshausen – Heusenstamm – Neu-Isenburg – Frankfurt Flughafen Terminal 1
  • Linie X26: Wiesbaden – Hofheim – Königstein – Oberursel – Bad Homburg
  • Linie X27: Königstein – Kronberg – Oberursel – Bad Homburg – Karben – Nidderau
  • Linie X57: Hanau Freiheitsplatz – Maintal – Frankfurt-Enkheim (Hessen-Center)
  • Linie X64: Obertshausen – Hanau Hauptbahnhof – Freiheitsplatz (Forum)
  • Linie X83: Langen – Dreieich – Neu-Isenburg – Offenbach
  • Linie X97: Bad Vilbel – Frankfurt – Offenbach

Regionaler Expressbusplan 2022 zum Herunterladen

Regionaler Expressbusplan 2022
Gültig ab 12. Dezember 2021

Zurück