125 Jahre Odenwald-Bahn – Vortragsabend in Groß-Umstadt

In diesem Jahr fahren seit 125 Jahren Züge auf der Odenwald-Bahn. In zwei Fachbeiträ­gen stellt die Darmstadt-Dieburger Nahverkehrsorganisation –DADINA- am Mittwoch (24.) im Clubraum der Stadthalle in Groß-Umstadt die Geschichte der Odenwald-Bahn von den Anfängen bis zur Gegenwart vor. Beginn der Veranstaltung ist 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Vergangenheit und Gegenwart
Die Vergangenheit lebendig macht an diesem Abend der aus Groß-Umstadt stammende, Arnold Straub mit einem interessanten Rückblick auf die Anfänge der Odenwald-Bahn. Untermalt wird sein Vortrag mit zahlreichen Bildern und Originaldokumenten aus über 100 Jahren Bahnhistorie. Im Anschluss daran wird Kurt-Michael Heß aus der jüngeren Ver­gangenheit der Odenwälder Eisenbahnstrecke referieren und dabei sein Fachwissen ein­mal mehr unter Beweis stellen. Zuhörer dürfen sich also auf einen kurzweiligen und unter­haltsamen Abend mit zahlreichen Anekdoten aus den letzten 125 Jahren der Odenwälder Bahngeschichte freuen.

Gewinner werden bekannt gegeben
Im Rahmen der rund zweistündigen Veranstaltung werden auch die Gewinner des großen Jubiläumgewinnspiels der DADINA und der OREG bekannt gegeben. Die DADINA er­gänzt die Vorträge durch eine Bildpräsentation mit historischen und aktuellen Aufnahmen und legt Informationsbroschüren zur Odenwaldbahn aus.

Auskunft gibt:
DADINA-Geschäftsstelle: montags bis freitags von 8 Uhr bis 12.30 Uhr sowie montags bis donnerstags von 13 bis 15.30 Uhr - Telefon 06151/36051-0.

10. Oktober 2007