AirLiner zählt zu den zehn besten ÖPNV-Linien Deutschlands

(HEAG mobilo) Der AirLiner, die Darmstädter Direktbuslinie zum Frankfurter Flughafen, zählt zu den zehn besten ÖPNV-Linien in Deutschland. Zu diesem Ergebnis kommt das Fachmagazin Regionalverkehr in seiner aktuellen Mai-Ausgabe.

Die neuen Doppeldeckerbusse des AirLiner kommen gut an. ©HEAG mobilo

Gemeinsame Pressemitteilung von HEAG mobilo, Stadt Darmstadt und DADINA

Kriterien für die Bewertung waren Barrierefreiheit, Fahrplanangebot, gute Verknüpfung zwischen den Verkehrsträgern, Engagement in der Region und zeitgemäßes Fahrzeugmaterial. Nach Auffassung der Redaktion läuft der AirLiner "perfekt" und überzeugt mit seinem guten Fahrplanangebot von mehr als 30 Fahrten täglich und der kurzen Fahrtzeit von gerade Mal 30 Minuten. Positiv bewerteten die Juroren zudem den kostenfreien Internetzugang an Bord sowie die Zubringerfunktion zum Schienenverkehr. Denn der AirLiner hat am Flughafen auch gute Anschlüsse zum ICE nach Köln.

Als Besteller der Verkehrsleistung zeigen sich die Vorstandsvorsitzenden der DADINA über die Auszeichnung hoch erfreut. Aus Sicht von Darmstadts Verkehrsdezernentin Cornelia Zuschke "tragen die gemeinsamen finanziellen Anstrengungen von Stadt Darmstadt und Landkreis für die Anschaffung der neuen Doppeldeckerbusse jetzt Früchte". Nach Auffassung des Kreisbeigeordneten des Landkreises Darmstadt-Dieburg, Christel Fleischmann, verdient der AirLiner diese Auszeichnung zu recht: "Der AirLiner hat auch für die Fahrgäste aus dem Landkreis eine zentrale Funktion für die Verbindung zum Flughafen Frankfurt mit dem öffentlichen Nahverkehr".

Deutlich mehr Fahrgäste

Ralf Steinmetz, Geschäftsführer des Verkehrsunternehmens HEAG mobiBus, das die Linie betreibt, bestätigt, dass auch bei den Fahrgästen der AirLiner gut ankommt. "Seit dem Einsatz der neuen Doppelstockbusse im vergangenen Herbst ist die Nachfrage deutlich gestiegen", freut sich Ralf Steinmetz.