Persönliche Beratung

RMV-Mobilitätszentrale Darmstadt
Am Hauptbahnhof 20a
64293 Darmstadt

Tel.: (0 61 51) 3 60 51 51

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag, 8 Uhr - 18 Uhr
Samstag von 9 Uhr - 16 Uhr

Der schnelle Zugang für Fragen und Anregungen ist unser Online-Serviceportal. Bei Verspätungen können Sie Geld zurück erhalten oder die Reise mit einem anderen Verkehrsmittel durchführen.

RMV-Servicetelefon
069 - 24 24 80 24
täglich rund um die Uhr

Pressemeldungen

Stressfrei unterwegs im Weihnachtsverkehr

Wie die beiden DADINA-Vorstandsvorsitzenden Erster Kreisbeigeordneter Robert Ahrnt und Oberbürgermeister Jochen Partsch jetzt mitteilen, können alle Fahrgäste auf den RMV-Verkehrsmitteln...

[weiterlesen...]

DADINA zeigt neue Möglichkeiten für den Freizeitverkehr mit dem ÖPNV auf

Im Raum Groß-Umstadt, Otzberg, Schaafheim und Dieburg gibt es viele attraktive Ausflugsziele, wie z.B. den Gruberhof, die Veste Otzberg, die Kartbahn oder...

[weiterlesen...]

Bereits acht RMV-Mobilitätszentralen in neuem Design / Helle und barrierefreie Gestaltung

[weiterlesen...]

(RMV) Der RMV-Aufsichtsrat, mit seinem Vorsitzenden Peter Feldmann und stellvertretenden Vorsitzenden Ulrich Krebs an der Spitze, hat sich dafür ausgesprochen, die traditionell am 1. Januar stattfindende Tarifanpassung im Jahr...

[weiterlesen...]

Krise als Chance für einen besseren öffentlichen Verkehr

[weiterlesen...]

(HEAG mobilo) Den Feurigen Elias, die einzige noch fahrfähige Dampfstraßenbahn Deutschlands, gibt es jetzt auch in Form eines Brettspiels. Das „Darmstädter Dampfstraßenbahn-Spiel“ wurde kürzlich auf dem Betriebshof Frankenstein...

[weiterlesen...]

Größte Omnibusbestellung der Unternehmensgeschichte

(HEAG mobilo) Der Darmstädter Mobilitätsdienstleister HEAG mobilo hat 24 Elektrobusse vom Typ eCitaro bei der Daimler-Tochter EvoBus bestellt. Die Elektrobusse sollen ab dem...

[weiterlesen...]

Seit Baubeginn bietet die HEAG mobilo wöchentlich eine Bürgersprechstunde zur Lichtwiesenbahn an.

[weiterlesen...]

10-Minutentakt, bessere Anbindung des Hauptbahnhofs und längere Bedienzeiten - Schnelle 6 fährt weiterhin –

[weiterlesen...]

Austausch zu den Themen Radverkehr – Motorisierter Individualverkehr – Verknüpfung mit dem ÖPNV

Im Dezember 2019 war der erste Verkehrsgipfel. Dort wurde vereinbart, in 2020 einen zweiten Verkehrsgipfel zu den Themen...

[weiterlesen...]

Der barrierefreie Ausbau von Haltestellen stellt derzeit eine große Herausforderung im ÖPNV dar. Mit dem aktuellen Personenbeförderungsgesetzt (PBefG) formuliert der Bund als Zielvorgabe für den ÖPNV die vollständige...

[weiterlesen...]