Der schnelle Zugang für Fragen und Anregungen ist unser Online-Serviceportal. Bei Verspätungen können Sie Geld zurück erhalten oder die Reise mit einem anderen Verkehrsmittel durchführen.

RMV-Servicetelefon
069 - 24 24 80 24
täglich rund um die Uhr

Für die Raddirektverbindung beginnen Baumaßnahmen in Wixhausen

(Stadt Darmstadt) In Wixhausen stehen in den kommenden Wochen weitere Maßnahmen für den Ausbau der Raddirektverbindung an: So beginnen Ende Januar die vorbereitenden Maßnahmen für den nächsten Bauabschnitt entlang des Bahnhofs Wixhausen bis zum Auwiesenweg. Es werden Baumpflege- und Rodungsarbeiten durchgeführt.

Einschränkungen für Fußgänger
Es kann während der Arbeiten zu Einschränkungen auf dem Gehweg entlang der Bahnlinie kommen, auch wird der Zugang des Bahnhofs von der Ostseite zeitweise eingeschränkt sein. Die Bahnsteige bleiben aber über die anderen Zugänge durchgehend erreichbar. 
Weitere Maßnahmen nach Ostern
Die eigentliche Baumaßnahme beginnt voraussichtlich nach Ostern und wird sechs bis acht Monate dauern. Dabei wird die Raddirektverbindung bis zum Auwiesenweg weitergeführt. Rad- und Fußverkehr werden dann künftig auf jeweils eigenen Wegen getrennt voneinander geführt.
Einschränkungen für Radfahrer
Von voraussichtlich 19. Januar an wird die Deutsche Bahn im Abschnitt nördlich des Bahnhofs Wixhausen für etwa vier Wochen Instandhaltungsmaßnahmen an einer Verrohrung unter dem Gleiskörper vornehmen. Für diese Zeit ist der Radweg gesperrt, eine Umleitung über die parallele Verbindung „Wegscheide“ ist ausgeschildert.