Der schnelle Zugang für Fragen und Anregungen ist unser Online-Serviceportal. Bei Verspätungen können Sie Geld zurück erhalten oder die Reise mit einem anderen Verkehrsmittel durchführen.

RMV-Servicetelefon
069 - 24 24 80 24
täglich rund um die Uhr

Neue Sitzbezüge in Bussen werden getestet

(HEAG mobilo) Um ihre Busflotte weiter zu modernisieren, testet die HEAG mobiBus derzeit neue Sitzbezüge in vier verschiedenen Bussen.

Das neue Material, sogenanntes „eLeather“ besteht aus recyceltem Leder. Es gilt als leichter zu reinigen und damit auch hygienischer. Darüber hinaus ist das Material mit dem Blauen Umweltengel zertifiziert und hat daher auch ökologische Vorteile. Von Montag (12.10.) an sind jeweils vier Sitze in zwei Standardbussen und zwei Gelenkbussen probeweise mit dem neuen Material bezogen. Anders als die bisherigen Velourstoffe gibt es das Leder jedoch nicht gemustert, sondern nur unifarben. Im Test sind daher vier verschiedene Farben, zwei verschiedene Grautöne sowie ein helles Orange und ein Blau. Die Busse werden auf verschiedenen Linien eingesetzt.

Auch Meinung der Fahrgäste gefragt
Um herauszufinden, was Fahrgäste im täglichen Gebrauch von dem Material halten, führt das Unternehmen in den kommenden Wochen dazu Befragungen durch. Fahrgäste können ihre Meinung zu den Sitzbezügen auch in einer Online-Umfrage an die HEAG mobiBus weitergeben. Sollte sich das Material bewähren und auch bei den Fahrgästen gut ankommen, wird geprüft, ob in Zukunft alle Busse des Unternehmens damit ausgestattet werden.

Download: Die eLeather-Testsitze haben vier verschieden Farben (JPG, 6MB)