Der schnelle Zugang für Fragen und Anregungen ist unser Online-Serviceportal. Bei Verspätungen können Sie Geld zurück erhalten oder die Reise mit einem anderen Verkehrsmittel durchführen.

RMV-Servicetelefon
069 - 24 24 80 24
täglich rund um die Uhr

Linie 669: Zwingenberg wird umfahren – Umstieg in Kleinbus

(VGG – Stadt Zwingenberg) Aufgrund der Sperrung der B3 in Zwingenberg wird der Busverkehr auf der Buslinie 669 seit Anfang August für zirka 18 Monate umgeleitet.

Innerhalb Zwingenbergs verkehrt ein Shuttle-Bus, welcher das nördliche Stadtviertel mit der Haltestelle „Linde“ im Süden verbindet. Wer aus Richtung Bensheim kommt, muss den regulären Linienbus dort verlassen, um wahlweise zu Fuß oder mit dem innerörtlichen Shuttle weiter zu fahren. Dieser hält an den Ersatzhaltestellen Platanenallee und Darmstädter Straße sowie an den bekannten Haltestellen „Orbis“ und „Grenzweg“. Umgekehrt kann man dort einsteigen und muss wiederum an der Haltestelle „Linde“ umsteigen, um weiter in Richtung Süden zu fahren. Hintergrund dieser Regelung ist, dass normale Linienbusse nicht durch die Bahnunterführung „Walter-Möller-Straße“ fahren können, weil sie zu niedrig ist.

Linie 669 gültig ab 23.08.2019 (PDF, 47KB)
Alsbach-Heppenheim

Linie 669 gültig ab 23.08.2019 (PDF, 49KB)
Heppenheim-Alsbach

Linie 669 gültig ab 14.10.2019, (PDF, 90 KB)
Alsbach-Heppenheim

Linie 669 gültig ab 14.10.2019, (PDF, 65 KB)
Heppenheim-Alsbach