Der schnelle Zugang für Fragen und Anregungen ist unser Online-Serviceportal. Bei Verspätungen können Sie Geld zurück erhalten oder die Reise mit einem anderen Verkehrsmittel durchführen.

RMV-Servicetelefon
069 - 24 24 80 24
täglich rund um die Uhr

Straßenbahn Weiterstadt

Die Planung der Straßenbahn von Darmstadt nach Weiterstadt ist wieder in den Fokus gerückt. In der Vergangenheit wurden bereits Untersuchungen zur Machbarkeit und zu möglichen Trassenführungen erstellt. Im Flächennutzungsplan der Stadt Weiterstadt sind Freihaltetrassen für die Straßenbahn enthalten.

Eine aktuelle Machbarkeitsstudie zur Verlängerung der Straßenbahn wurde im November 2019 vorgelegt und u.a. im Fachausschuss der Stadt Weiterstadt diskutiert. Im Zusammenhang mit den aktuellen Themen zur Verkehrswende, zur Reduktion des Individualverkehrs und zur Verbesserung der Luftqualität wird dem Projekt große Bedeutung beigemessen. Denn mit einer Straßenbahn setzt man neben höheren Kapazitäten und attraktiverer Beförderungsqualität auf bewährte Elektromobilität.

In der vorliegenden Machbarkeitsstudie wird als Vorzugsvariante empfohlen, die Straßenbahn auf einer Trasse durch die Darmstädter Straße in Weiterstadt zu führen und somit den Kernort zu erschließen. Als wesentlicher Verknüpfungspunkt ist die Haltestelle „Weiterstadt Bahnhof“ vorgesehen. Hierauf ist auch das bestehende Busnetz neu auszurichten. Ab dem Weiterstädter Bahnhof soll die Trasse parallel zu den Bahngleisen bis zur Bahnunterführung „Forstweg“ führen und somit auch den Stadtteil Braunshardt erreichen.

Neben dem Ziel, die Straßenbahn nach Weiterstadt zu bringen, werden auch der Darmstädter Westen, die Waldkolonie und der Weiterstädter Stadtteil Riedbahn von der Straßenbahn profitieren. Über die Trasse im Bereich Riedbahn wird auch das dortige Einkaufszentrum bestens in Richtung Darmstadt als auch in Richtung Weiterstadt angebunden.

Aufbauend auf die Ergebnisse der Machbarkeitsstudie sind im nächsten Schritt vertiefende Untersuchungen in der Vorbereitung. Es gilt zu prüfen, wie die Brücke Dornheimer Weg im nördlichen Bereich des Darmstädter Hauptbahnhofs für eine Aufnahme der Straßenbahntrasse ertüchtigt werden kann und welche Maßnahmen für die Überquerung der Autobahn auch unter Berücksichtigung der zukünftigen ICE-Hochgeschwindigkeitsstrecke der Bahn zu treffen sind. Im Kreuzungsbereich am Möbelhaus Segmüller – Im Rödling / B42 – ist eine Knotenanalyse vorzunehmen und zu simulieren, wie die Straßenbahn verträglich queren kann.

Die vertiefenden Gutachten werden derzeit erarbeitet. Parallel sind Öffentlichkeitsveranstaltungen geplant. Die Straßenbahn Weiterstadt ist ein wichtiger Baustein zur Verkehrswende in der Region Darmstadt-Dieburg.

Stand: 14.10.2020

Gutachten Straßenbahn Weiterstadt

Gutachten_Straßenbahn_Weiterstadt, (PDF, 9 MB)