Mit dem ÖPNV zum Welterbe

(Darmstadt Marketing GmbH) Welterbe Shuttle fährt wieder täglich zwischen Innenstadt und Mathildenhöhe

Der kostenlose Welterbe-Shuttle verkehrt ab 1. März wieder täglich zwischen der Darmstädter Innenstadt und der Mathildenhöhe Darmstadt

Für die neue Saison werden die Fahrzeiten des Welterbe-Shuttles ausgeweitet. Der Elektrobus startet jetzt bereits um 10.45 Uhr und pendelt dann bis 17.15 Uhr. Los geht’s alle 30 Minuten ab der Haltestelle am Darmstadt Kongresszentrum/darmstadtium (Haltestelle Airliner). Auf dem Weg zur Mathildenhöhe hält der Bus an der Haltestelle Pützerstraße und am Ostbahnhof. Zurück geht es alle 30 Minuten zwischen 11.02 Uhr und 17.32 Uhr jeweils ab der Haltestelle Olbrichweg (Museum Künstlerkolonie) mit Stopps am Ostbahnhof und am Jugendstilbad und Ende am darmstadtium.
Der Fahrplan des Welterbe-Shuttle Mathildenhöhe kann auf www.darmstadt-tourismus.de/mathildenhoehe aufgerufen werden.

Beste Anreise mit Bus und Bahn

Grundsätzlich empfiehlt die Stadt für die Anreise zur Mathildenhöhe Bus und Bahn zu nutzen. Vom Darmstädter Hauptbahnhof aus gibt es mit der Buslinie F und FU Richtung Oberwaldhaus (Haltestelle auf der Westseite des Hauptbahnhofs, rückwärtiger Ausgang) eine direkte Verbindung bis Haltestelle "Mathildenhöhe". Von hier sind es nur noch etwa 200 Meter bis zum Welterbe.
Darüber hinaus verbindet die Buslinie FU auch das Welterbe Mathildenhöhe Darmstadt mit dem Welterbe Grube Messel.

Mit der Odenwaldbahn bis zum Ostbahnhof

Mit den Zuglinien RE80, RB81 und RB82 der Odenwaldbahn ist auch die Anreise aus dem Landkreis Darmstadt-Dieburg, dem Odenwald und dem Rhein-Main-Gebiet bis zur Station „Ostbahnhof“ möglich.
Die Bushaltestellen am Ostbahnhof werden auf dem Weg vom Landkreis Darmstadt-Dieburg in die Stadt Darmstadt und stadtauswärts auch von zahlreichen Buslinien (GB, MO1, NHX, RH, X71, X74, X78, 671, 672, 673 und 674) bedient.
Vom Ostbahnhof sind es zirka 550 Meter zu Fuß auf die Mathildenhöhe, am Ostbahnhof hält aber auch der Welterbe-Shuttle.

Für die Nutzung der regulären Bus- und Bahnverbindungen wird ein gültiger RMV-Fahrtausweis  benötigt. Aktuelle Informationen zu den Bus- und Bahnverbindungen finden Sie bei  www.heagmobilo.de und auf der Internetseite der DADINA www.dadina.de.

HeinerLiner kann auch genutzt werden

Im Stadtgebiet Darmstadt kann für eine Fahrt zur Mathildenhöhe auch der HeinerLiner genutzt werden. Der HeinerLiner ist ein On-Demand-Shuttle für Darmstadt und ein flexibles Verkehrsangebot, das eine attraktive Ergänzung zu dem klassischen ÖPNV mit Bussen und Bahnen darstellt. Die Sammel-Fahrzeuge sind ausschließlich mit Elektromotoren unterwegs und können über die App „HeinerLiner“ gebucht werden.

Doch mit dem Auto da – Parkmöglichkeiten

Die Besuchenden, die mit dem Auto anreisen, werden gebeten die Parkmöglichkeiten in der Innenstadt zu nutzen. Im Parkhaus darmstadtium, an der Alexanderstraße (Einfahrt gegenüber Hausnummer 2) und im Parkhaus Schlossgarage/Karolinenplatz sind ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden. Die Haltestelle des Welterbe-Shuttle Mathildenhöhe liegt direkt am darmstadtium (Haltestelle Airliner).

Fahrplan Welterbe-Shuttle Mathildenhöhe (gültig ab 1.3.2022)

Haltestellenbelegungsplan Darmstadt-Ostbahnhof

Weitere Informationen rund um das Weltkulturerbe erhalten Sie hier: https://www.darmstadt-tourismus.de/besuch/mathildenhoehe-darmstadt.html